Scrabble-Steine: "Bekenne dich zu deinem Fehler"

Fehlerkultur – Durch Fehlerkultur zum Erfolg

Studentische Initiative
Scrabble-Steine: "Bekenne dich zu deinem Fehler"
Foto: Brett Jordan/ Unsplash
Logo: Puzzlestück Fehlerkultur Logo: Puzzlestück Fehlerkultur Bild: Christina Sygulla, Alexandra Peupelmann

Ohne Fehler kein Fortschritt. In unserer digitalisierten und globalisierten Welt, die durch Schnelllebigkeit und Unbestimmtheit geprägt ist, überprüfen und erweitern wir unsere Fähigkeiten und unser Wissen stetig. Im Kontext des lebenslangen Lernens bekommt der Umgang mit Fehlern eine besondere Bedeutung zugeschrieben. Wie gehen wir mit dem Scheitern um? Vermeiden wir Fehler oder behindert unsere Einstellung gar den Mut zur Innovation? Werden Fehler als Versagen oder Chance wahrgenommen?

Fehler gehören zum lebenslangen Lernen dazu. Im Studium geht es darum, Neues zu lernen und Erfahrungen zu sammeln. Die Einstellung zum Umgang mit Fehlern beeinflusst unsere Herangehensweise und Fehlerrisikobereitschaft stark – den sicheren und bekannten Weg oder einen neuen Weg, der vermeintlich risikoreicher ist, einzuschlagen.

Wir sind eine junge studentische Initiative, gegründet im Sommersemester 2021, die sich intensiv mit dem Thema Fehlerkultur und dem Umgang mit Fehlern beschäftigt. Dazu möchten wir Workshops zum Thema "Bewusstsein im Umgang mit eigenen Fehlern" – von Studierenden für Studierende – durchführen.

Viel Spaß beim Stöbern durch unsere Seite!

Eine studentische Initiative gefördert durch die Akademie für Lehrentwicklung

Kontakt

Studentische Initiative "Fehlerkultur – Durch Fehlerkultur zum Erfolg"
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang